HNO Privatpraxis Dr. med. Galina Godin Schrobenhausen

 

  • Zusatzbezeichnung Allergologie
  • Schnarchendiagnostik
  • Schwindeldiagnostik
  • Akupunktur
  • Homöopathie

 

HNO Privatpraxis
Dr. med. Galina Godin
Schrobenhausen 
Zusatzbezeichnung Allergologie 

CURRICULUM VITAE

Geboren 1982 in der Familie einer Ärztin im Moskauer Landkreis.

Nach Schulabschluss Studium der Humanmedizin in Moskau (Staatsexamina mit der Note sehr gut).

2007-2010 Doktorandin an der Universität Erlangen-Nürnberg. Promotion über auditorisch evozierte Potentiale mit der Note Magna cum laude.

2010 Promotion im Moskau.

2011-2014 Facharztweiterbildung in Heilbronn, Nordhausen und Lüdenscheid.

2015-2018 Erziehungszeit

2019-2020 Fachärztin an der Klinik für HNO-Heilkunde und plastische Chirurgie am Carl-Thiem-Klinikum Cottbus

2022 Gründung einer privaten HNO-Praxis in Schrobenhausen

 

Mitgliedchaften:                                                                                  

Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie

 

Publikationen:

Danilkina G., Büntzel J. Die postradiogene Knorpelnekrose als Spätnebenwikung der Therapie eines Larynxkarzinoms. 84. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-OhrenHeilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e.V., 08.- 12. Mai 2013, Nürnberg. S. 78.

Danilkina G., Hoppe U., Zenk J., Iro H. Elektrisch evozierte auditorische Hirnrindenpotentiale bei CI-Patienten im Vergleich zum Sprachverständnis. 81. Jahrestagung von der Deutschen Gesellschaft der Otorhinolaryngologie, Wiesbaden, 2010. S. 105–106. 

Danilkina G., Wohlberedt T., Hoppe U. Electrical evoked cortical auditory potentials and speech performance with CI listeners. 11th International Conference on Cochlear Implants and Other Implantable Auditory Technologies, Stockholm, 2010. S. 134. 

Danilkina G., Wohlberedt T., Hoppe U. Elektrisch evozierte cortikale auditorische Potenziale bei Cochlear Implant Patienten während der Erstanpassung. Vereinigung Südwestdeutscher Hals-Nasen-Ohrenärzte. 93. Jahrestagung der Vereinigung Südwestdeutscher Hals-NasenOhrenärzte», Neu-Ulm, 2009. online: German Medical Science GMS Publishing House; 2009. Doc09hnosw08. 

Danilkina G., Wohlberedt T., Hoppe U. Kortikale auditorsch evozierte Potenziale bei CI-Patienten während der Erstanpsuung im Vergleich der Sprachverständlichkeit. 13. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft der Audiologie (DGA 2010), Frankfurt, 2010. S. 124. 

Danilkina G., Wohlberedt T., Hoppe U. The acoustic change complex and frequency discrimination for subject with normal hearing. IV Young European Scientist Meeting (YES Meeting), Porto, 2009. S. 53. 

Hoppe U., Danilkina G., Wohlberedt T., Hessel H. Electrically evoked Acoustic Change Complex for evaluation of frequency discrimination. 11th International Conference on Cochlear Implants and Other Implantable Auditory Technologies, Stockholm, 2010. S. 131. 

Hoppe U., Wohlberedt T., Danilkina G., Hessel H. Acoustic Change Complex in Cochlear Implant Subject in comparison with psychoacoustic 2 measures. 9th European Symposium on Paediatric Cochlear Implantation (ESPCI 2009), Warsaw, 2009. S. 34. 

Hoppe U., Wohlberedt T., Danilkina G., Lerahn J., Hessel H. Electrophysiological measurement of the perceptual distance of neighboring electrodes in cochlear implant systems. IX European Federation of Audiology Societies Congress (IX EFAS 2009), Tenerife, 2009. ISBN 978-84-613-8843-1. 

Wohlberedt T., Danilkina G., Lehran J., HoppeU. Der „Acoustic Change Complex“ bei mit einem Cochlea Implantat versorgten Patienten. 12. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft der Audiologie (DGA 2009), Innsbruck, 2009. S. 154.